Videoüberwachung

Und Sie sind Überall:

Zum kostengünstigen Überwachen, Kontrollieren und Aufzeichnen von Ereignissen werden Videoanlagen in immer größerem Umfang eingesetzt. Die Überwachung von Grundstücksgrenzen, Parkplätzen, Geschäftslokalen, Banken, Produktionsstätten und Verkehrswegen sind nur einige Beispiele für sinnvolle Anwendungen.
Das umfangreiche Angebot reicht von einfachen, fix montierten Kameras bis hin zu ferngesteuerten Kameras und Video Servern. Die Ansteuerung der Kameras kann automatisch (Bewegungssensoren) als auch über Leitstände (PC) erfolgen. Die Bildübertragung und Fernsteuerung kann leitungsgebunden (ISDN) oder über Funk (GSM) auch über große Distanzen ermöglicht werden. Auch über Internet können heute Videosequenzen kostengünstig übertragen werden.